Bamberg mit Fränkischer Schweiz

„Wer noch nicht da gewesen ist, der mache sich eilig auf und reise hin, damit nicht ein Brand oder ein Erdbeben ihm die trostlose Wahrheit ließe, er müsse sterben, ohne diese Stadt gesehen zu haben.“

Friedrich August Siebert, 1805-1855

 

Die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Das „tausendjährige Gesamtkunstwerk“ der Bamberger Altstadt wurde 1993 in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen.

In Bamberg gibt es viel zu entdecken: Zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude vermitteln mittelalterlichen Charme gemischt mit barocker Architektur.

 

Auf dem Domberg über der Stadt Bamberg erhebt sich der viertürmige Kaiserdom am Domplatz. Im Jahre 1012 wurde an dieser Stelle der erste Dom geweiht. Dieser wurde durch einen Brand zerstört. Der heutige Dom ist der dritte Dom an dieser Stelle.

Für das alte Rathaus schuf man eine künstliche Insel auf Pfählen in der Regnitz. Errichtet wurde Rathaus im 15. Jhd. Die Lage des Gebäudes markiert die alte Grenze zwischen der Bischofs – und der Bürgerstadt. Im 18.Jhd. wurde es im Stil des Barock und Rokoko umgestaltet. Nicht nur die ungewöhnliche Architektur des Hauses sondern auch die plastischen Fresken mit denen es verziert ist sind besonders beeindruckend.

Die ehemalige Fischersiedlung nennt man heute liebevoll „Klein Venedig“. Direkt am Ufer der Regnitz befinden sich die wunderschön restaurierten alten Wohnhäuser aus dem 19. Jhd.. Diese Fachwerkhäuser haben eine Balkon und einen kleinen Vorgarten, an denen sich die Anlegestellen für die Kähne befinden.

Stadtführung Dauer 1,5 – 2 Stunden

Zusatzkosten für Stadtführung

 

Rückfahrt über

 

die Fränkische Schweiz  -  1000 geheimnisvolle Höhlen und eine romantische Burgenlandschaft

 

Eine Landschaft, wie aus einem Bilderbuch entnommen – enge Wiesentäler, mäandrierende Bäche und Flüsse, manchmal noch klappernde Mühlen am Ufer und hell schimmernde hohe Felsen, nicht selten gekrönt von romantischen Burgen und Ruinen sowie eine geheimnisvolle Welt der Tropfsteinhöhlen.

 

Änderungen vorbehalten!